Qualität
Kermi Qualität: Stabilität wird geprüft

Qualität auf den ersten Blick. Und den zweiten.

Ihre KERMI Duschkabine ist nicht nur ein echter Blickfang. Neben hochwertigen Materialien überzeugt sie auch durch innere Werte. Etwa die stabile Konstruktion, die einem turbulenten Familienalltag locker standhält. Verlassen Sie sich auf zertifizierte Qualität, im Großen wie im Kleinen. Geprüfte Qualität von KERMI gibt Ihnen die Sicherheit eines rundum hochwertigen, langlebigen Produkts. Dies zeigt beispielsweise das TÜV-Siegel für Stabilität, Spritzwasserdichtheit und Pflegeleichtigkeit oder die Tatsache, dass alle Glaselemente höchsten Anforderungen nach ESG-Norm entsprechen. Auch bei der Verarbeitung steht Perfektion im Vordergrund, wie das umfassende Qualitäts-, Umwelt und Energiemanagement zeigt. Zudem bieten wir Ihnen auf alle Ersatzteile 20 Jahre Nachkaufsicherheit nach Auslaufen eines Modells. Erstklassige Duschkultur made in Germany, seit über 40 Jahren. Zudem bieten wir Ihnen ab Kaufdatum 01.01.20008 auf alle Ersatzteile 20 Jahre Nachkaufsicherheit nach Auslauf eines Modells.

 

Kermi Duschkabinen - Qualität Made in Germany mit 20 Jahren Nachkaufsicherheit
Kermi Duschkabinen - Diga - Detailaufnahme: Griffe

Ergonomisches Griffdesign.

Kaum ein Designelement bestimmt die Optik Ihrer Duschkabine stärker als der Griff. Genauso wichtig ist, dass er gut in der Hand liegt. Fast alle KERMI Griffe sind handfreundlich gerundet, dabei belastbar und robust.

Kermi Duschkabinen - Diga - Detailaufnahme: Wandprofil

Eloxierte Aluminiumprofile.

Aluminiumprofile von KERMI sind immer eloxiert. Durch diese „Schutzschicht“ ist das Profil glatt und geschlossen. Es ist resistent gegen Verschleiß und Abrieb. Das gilt auch, wenn das Profil farbig pulverbeschichtet ist.

 

Kermi Duschkabinen - Diga - Detailaufnahme: Beschläge

Massive Metallbeschläge.

Außen elegant, innen robust. So muss ein hochwertiger Beschlag sein. KERMI Beschläge sind bereits werksseitig zuverlässig montiert und leicht zu pflegen. Selbst nach Jahren laufen die Türen immer noch rund und schließen sanft. Dafür sorgt auch der integrierte Hebe-Senk-Mechanismus. Zudem sind viele Beschläge von KERMI innen bündig mit der Glasoberfläche gearbeitet.

Harte Prüfungen.

KERMI Duschkabinen haben Nehmerqualitäten. Das Glas muss Pendelversuchen mit schweren Sandsäcken standhalten, ohne zu brechen oder aus dem Rahmen zu fallen. Türen werden im Dauertest auf- und wieder zugemacht. Erst, wenn die Konstruktion allen Strapazen standhält, hat sie das Zeug, eine KERMI zu werden.

Kermi Qualität: Stabilität wird geprüft

Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG).

Das wärmebehandelte Glas weist eine vielfach höhere Stoß- und Schlagfestigkeit auf als unbehandeltes Glas. In KERMI Echtglas Duschkabinen wird ausschließlich das nach DIN EN 12150 zertifizierte hochwertige ESG verwendet, je nach Anforderung in den Stärken 10 mm bis 3 mm.

Kermi Walk-In XS FREE mit Wandstützen - Detailansicht